Rosen-Gewinnspiel

Sammeln und gewinnen!

Christoph Hübner, Geschäftsstellenleiter der Moosburg Marketing eG und Ann-Kathrin Maier, Projektleiterin der Moosburg Marketing eG, freuen sich auf das diesjährige Gewinnspiel im Rahmen der Dreirosenwochen und wünschen den Kunden viel Glück.

Erstmals im Juli 2016 durchgeführt, war das 3-Rosen-Wochen-Gewinnspiel mit einem Rücklauf von über 420 vollständig beklebten Gewinnspielkarten ein voller Erfolg, wie auch Christoph Hübner, Geschäftsstellenleiter der Moosburg Marketing eG berichtet: „Die Aktion kam nicht nur bei den Kunden sehr gut an, sondern hat sich ebenso für die Geschäfte gelohnt. Deshalb führen wir das Gewinnspiel auch heuer wieder zusammen mit unseren Mitgliedern aus der Innenstadt durch“. Über einen dreiwöchigen Zeitraum können bei jedem Einkauf in Moosburg Rosen-Aufkleber gesammelt werden, mit welchen die Gewinnspielkarte gefüllt wird. Sobald die vollständig gefüllte Gewinnspielkarte abgegeben ist, besteht die Chance. tolle Preise in Form von Moosburg-Cards zu gewinnen.

Die Gewinnspielkarten mit einer Auflage von 4000 Stück sind ab  1. Juli in allen teilnehmenden Betrieben erhältlich. Diese müssen mit insgesamt sieben Rosen-Aufklebern bestückt werden. Einen Aufkleber gibt es bei jedem Einkauf in den teilnehmenden Betrieben. Bei einem Einkauf ab 20 Euro gibt´s bereits zwei Aufkleber, bei einem Einkauf ab 50 Euro drei Aufkleber. Diese müssen dann nur noch auf die vorgesehene Punkte auf der Vorderseite geklebt werden. Die gefüllte Teilnahmekarte kann anschließend im Briefkasten des Rathauses oder der Moosburg Marketing eG eingeworfen werden. Das Gewinnspiel endet am Samstag, 22. Juli. Die Gewinner werden dann per Losverfahren ermittelt. Zum Auftakt der Aktion am heutigen Samstag wird ein kostenloser Rosen-Rundgang mit Michaela Hofmann angeboten. Treffpunkt ist um zehn Uhr beim Kastulus Münster.

Diese Preise gibt´s zu gewinnen

Hauptpreis: - Moosburg-Cards im Wert von 250 Euro

Weitere Preise: - vier Moosburg-Cards im Wert von je 50 Euro - fünf Moosburg-Cards im Wert von je 20 Euro.

Die beteiligten Firmen in diesem Jahr sind: Bettis Kuchenträume, Blumenzauber am Rathaus, Brautmoden/Maßschneiderei Gabi Urban, Bürobedarf Beck, CopyPrint Moosburg, Elektro Häring, EURONICS Stampfl, Getränke Appel, Hörgeräte Eibl, Kaffeemanufaktur, Modehaus Heilingbrunner, Moosburger Badehimmel, Moosburger Teeladen, Mühlbachgärtnerei Beubl, NEU Damenmode, NEU Männermode, Optik Oehm, Papier Drucke Kopien HOFER, Pichler Wohnen, Ritas Bastelstube, Schuhhaus & Lederwaren Gerlspeck, Tabakwaren Kiermaier, Uhren Schmuck Optik Fetzer, Work‘n‘Fun. Alle weiteren Informationen gibt es auch online unter www.moosburg-marketing.de.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Freisinger Stadtbusfahrer zum Warnstreik aufgerufen  
Freisinger Stadtbusfahrer zum Warnstreik aufgerufen  
Besuch aus dem Süden Chinas
Besuch aus dem Süden Chinas
"Niederbayern blüht auf"
"Niederbayern blüht auf"
Wo es Licht gibt, ist auch Schatten  
Wo es Licht gibt, ist auch Schatten  

Kommentare